Museum für Befreiungskampf von der karpatischen Region

Die Beschreibung:
Die Exposition erzählt über Ereingnisse der UPA-Zeiten und Anteil der Bevölkerung von der Region Kossiw an diesen Ereingnissen.
Der Erzählung liegen thematische Schaukasten zugrunde:
  • Wiederaufleben der ukrainischen Gesellschaft;
  • Erste Ideenorganisationen in Kosiw;
  • Entstehung von UPA, besonderheiten von UPA in den Karpaten;
  • Darija Koschak;
  • Propagandadienst;
  • Sanitätsdienst;
  • Ukrainische zentrale Befreiungsrat;
  • Schlacht beim Dorf Kosmatsch;
  • Massenverfolgungen;
  • Letzte Schlacht in Scheschory.
In der Ecke gibt es einen Bunker.
Im Museum gibr es auch ein Buch mit Namen von allen Opfern der Repressalien.
Öffnungszeiten:
9:00-18:00, Mittagspause 13:00-14:00,
am So. geschlossen.
Preis pro Eintrittskarte:
Erwachsene — 10 UAH.
Kind — 5 UAH.
Preis pro Führung:
20 UAH
Kontakte:
Gebiet Iwano-Frankiwsk
Stadt Kossiw
Nesalezhnist Str. 55

Tel.: +38 (03478) 2-46-72
Anreise:
Das Museum befindet sich im Zentrum des Dorfes Kossiw.
GPS:
48.31985  25.09211  convert to dd°mm'ss"
 

Einer der Hauptprinzipien des Katalogs Karpaty.info besteht darin, das die ganze Information über Erholung in den Karpaten von unseren Mitarbeitern regelmäßig überprüft wird.
Notwendige Korrekturen werden in die Internetseite im Laufe von 1 bis 2 Arbeitstagen eingetragen.

Wir sind dankbar, dass Sie Ihre Rücksicht auf Ungenauigkeit der Information genommen haben. Für genauere Bearbeitung Ihres Schreibens geben Sie bitte an, welche Information war falsch:

 
 
 
 

Bitte präziser beschreiben *

Email   

Vielen Dank für Ihre Hilfe!