Solotwyno

Wegen der Heileigenschaften sind Salzseenwässer in Solotwyno ähnlich den Wässer im Toten Meer. Der Schlamm hat einen positiven Einfluss bei Behandlung Herz-Kreislaufsystem, Phlebitis- und Thrombophlebitesresterscheinungen, Krankheiten Bewegungsorgane und des Nervensystems, urologischer Erkrankungen, Schuppenflechte usw. Auf der Basis Salzgruben gibt es eine besondere Behandlung der Patienten mit Bronchialasthma sowie anderen allergischen Krankheiten. Kurbehandlungsanzeige für Speleotherapie: Bronchialasthma der Anfangs- und Mittelstufen, chronische obstruktive sowie allergische Atmungskrankheiten, Hals-Nasen-Ohren-Organe, allergische Dermatitis, Ekzem und Schuppenflechte.

Photos
Hotels, Hostels, Camping-Plätze, Kurheime
Restaurants, Cafes, Verkostungen
Shopping