Schajan

Effektive Behandlung der Patienten mit Krankheiten Lebers, Bauchspeicheldrüse und Darms. Im Kurort werden Mineralwässer benutzt, z.B. Kohlen-, Silizium-, leicht mineralisierte, Chloridhydrokarbonat- und Kalziumnatriumwässer. Zur Behandlung gibt es eine Trinkhalle, Kurräume (für Darm- und Magenbewässerung) sowie ein Inhalatorium. Kurbehandlungsanzeige: chronische Gastritis mit sekretorischer Insuffizienz, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür, chronische Enteritis und Enterokolitis, funktionelle Verdauungsleiden, chronische Kolitis und Cholezystitis, Gallenwegedyskinesie und Hepatitis.

Photos
Hotels, Hostels, Camping-Plätze, Kurheime
Gasthöfe, Gästezimmer
Restaurants, Cafes, Verkostungen
Behandlung, Spas, Saunas, Schwimmbäder
Unterhaltung